StartseiteMitteilungImpressum
Unbenannte Seite
Unbenannte Seite
Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen,

ich freue mich, Sie auf meiner Internetseite begrüßen zu dürfen.

Mein Name ist Jan Claudius Lechner, ich bin Jurist und lebe seit über 30 Jahren mit meiner Familie in Mehlem und bin seit vielen Jahren kommunalpolitisch aktiv (u.a. als Stadtverordneter für Mehlem).

Mehlem ist mir eine Herzensangelegenheit und deshalb kandidiere ich als Stadtratskandidat für Mehlem.

Ich will mich weiterhin starkmachen für:

1) den Ausbau der ortsnahen Versorgung

2) den Ausbau unseres liebenswerten Ortes mit seinen vielen kleinen grünen Oasen und seinen aktiven Kirchengemeinden, Vereinen und kulturellen Einrichtungen

3) Sicherheit, Sauberkeit und einen guten Hochwasserschutz. Wir alle brauchen Schutz vor Kriminalität, Extremismus und Unsicherheit.

Viel haben wir gemeinsam erreicht, viel ist noch zu tun. Packen wir es weiterhin gemeinsam an.

Ich stehe allen Bürgerinnen und Bürgern Mehlems zu einem persönlichen Gespräch u.a. an unseren zahlreichen Infoständen jederzeit zur Verfügung.

Alle Termine der CDU-Mehlem finden Sie auch unter: www.cdu-mehlem.de.

Jan Claudius Lechner
Stadtverordneter für Mehlem


Aktuelles:
Newsletter der CDU-Ratsfraktion
Architektenwettbewerb "Neues Schwimmbad" entschieden
02.05.2017
Bild vergrößert
Der Architektenwettbewerb für das neue Bonner Schwimmbad im Wasserland ist entschieden. Das Preisgericht hat am Donnerstag, 27. April, aus den Konzepten von zehn erfahrenen Architekturbüros unter Vorsitz von Prof. Rolf Westerheide, die Arbeit des Architekturbüros CODE UNIQUE Architekten GmbH, Dresden auf den ersten Platz gesetzt.

CODE UNIQUE Architekten GmbH setzte sich durch gegen die Arbeiten von 4a Architekten GmbH, Stuttgart (2. Platz) und KSP Jürgen Engel – Braunschweig. (3. Platz), die ebenfalls hervorragende Lösungen für das neue Schwimmbad bieten. Mit allen drei Preisträgern werden nun im Rahmen des förmlichen Verfahrens die Planungen vertieft, um anschließend zu entscheiden, welcher der drei Entwürfe umgesetzt wird.

Newsletter der CDU-Ratsfraktion
Bürgerentscheid Kurfürstenbad knapp gescheitert – Die Vernunft hat gesiegt!
24.04.2017
Bild vergrößert
Der Bürgerentscheid zum Kurfürstenbad ist beendet. Die Auszählung der abgegebenen Stimmen hat folgendes Ergebnis gebracht:

Mit NEIN haben gestimmt 51,64 % (50.072 Stimmen) , mit JA haben gestimmt 48,36 % (46.888 Stimmen)

Damit ist der Weg für die Umsetzung des Bäderkonzepts und der Bau eines neuen Schwimmbades im Wasserland frei!

Jamaika-Koalition

Version 5.00 vom 10. Mai 2006 - © Andreas Niessner